Slider

AGB

1. Vertragsabschluß

a) Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen.
b) Alle unsere Angebote sind freibleibend. Verpflichtet werden wir nur durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung.
c) Einkaufsbedingungen des Bestellers gelten nur, wenn sie von uns schriftlich anerkannt wurden.

2. Preise und Lieferung

a) Nettopreisauszeichnung: Unser Angebot richtet sich an Handel, Handwerk und gewerbliche Kunden. Deshalb sind alle Preise zuzüglich der gesetzlichen MwSt. (in Österreich 20 %, in Deutschland 19 %) zu verstehen.
b) Nettoverrechnung an EU-Kunden mit USt-Ident-Nr: Für nicht-österreichische Kunden mit gültiger UID-Nr. besteht die Möglichkeit einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung.
c) Die Preise verstehen sich inklusive Frei-Haus-Lieferung in die angegebenen Länder ab einem Auftragswert von € 50. Die Lieferung erfolgt hinter die erste versperrbare Tür.  Das Vertragen im Haus muss gesondert vereinbart und verrechnet werden. Lieferungen in angrenzende Länder sind nach Absprache möglich.
d) Aus versandtechnischen Gründen werden verschiedene Artikel zerlegt geliefert.

3. Lieferzeiten

a) Lieferzeiten gelten nur annähernd und unverbindlich.
b) Bei Lieferverzug ist der Besteller berechtigt, eine angemessene Nachfrist zu setzen und nach deren ergebnislosem Ablauf vom Vertrag zurückzutreten.

4. Teillieferungen

a) Teillieferungen sind zulässig.
b) Aus der Verzögerung von Teillieferungen kann der Besteller keine Rechte hinsichtlich der übrigen Teilmengen herleiten.

5. Haftung und Mängel

a) Der Besteller hat die Ware zu untersuchen und etwaige Mängel spätestens 14 Tage nach Eingang der Ware am Bestimmungsort schriftlich zu rügen.
b) Transportschäden und -verluste sind vom Transportführer sofort bei Übernahme bestätigen zu lassen.
c) Bei nachgewiesenen Mängeln können wir nach unserer Wahl den Mangel kostenlos beseitigen oder gegen Rücklieferung der beanstandeten Ware entweder kostenfrei Ersatz liefern oder den dafür berechneten Wert gutschreiben.
d) Eine Haftung für die Haltbarkeit von Lacken und Farben ist ausgeschlossen. Geringfügige Farbabweichungen sowie technische Änderungen sind ausdrücklich vorbehalten.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur Bezahlung des vollen Kaufpreises durch den Käufer unser Eigentum. Bei Pfändung des Kaufobjektes durch Dritte muss der Käufer sowohl dem Gerichtsbeauftragten Kenntnis von unserem Eigentumsrecht geben als auch uns verständigen.

7. Zahlungsbedingungen

a) Der Rechnungsbetrag ist, soweit nicht ausdrücklich vereinbart, sofort netto ohne Abzug zahlbar.
b) Zahlt der Besteller nicht vereinbarungsgemäß, können wir, ohne dass es einer Mahnung bedarf, vom Fälligkeitstage an Zinsen in der Höhe von 8% über dem Basiszinssatz der österreichischen Nationalbank berechnen.
c) Bei Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen oder Umständen, welche die Kreditwürdigkeit des Bestellers zu mindern geeignet sind, können wir alle unsere Forderungen ohne Rücksicht auf vereinbarte Zahlungsziele fällig stellen.

8. Erfüllungsort und Gerichtsstand

a) Erfüllungsort für die Zahlungsverpflichtungen des Bestellers sowie für unsere Verpflichtungen ist Schwanenstadt.
b) Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, 4690 Schwanenstadt, Österreich